TAGEBUCH
Das neue Programm ab September 2017
 

Was sitzen wir doch auf unserm Hintern
…im Wartezimmer, am Computer, beim Friseur, am Telefon, auf dem Klo, beim Essen, am Stammtisch…. Zeit für Fleisch, sich höchst vergnüglich dem SITZFLEISCH zu widmen.

Gemeinsam mit den bekannten Musikern Johannes Bär, Simon Gmeiner und Lucas Oberer, sorgen die vier für Feuer unter dem Hintern. Egal ob sie auf Apfel - oder Birnenform sitzen - sie werden gar nicht mehr aufstehen wollen!

Text und Idee: Gabi Fleisch
Musik: Johannes Bär (Tuba, Flügelhorn, Euphonium, Didgeridoo,…)
Simon Gmeiner (Trompete, Flügelhorn)
Lucas Oberer (Steirische Knopforgel, Trompete)


 

 
  Presseberichte
SITZFLEISCH | kultur 18.9.2017 

SITZFLEISCH PREMIERE | VN 16.9.2017 Fehle 

KRONE 15.9.2017  

SITZFLEISCH | VN 15.9.2017  

SITZFLEISCH INTERVIEW | VN 8.9.2017  


 
  Kostproben